Vorsorgeuntersuchung

vorsorge-bild2

Eine Vorsorge gegen die Entstehung von Augenkrankheiten gehört bei uns zum Standard.

Diese Seite in einfacher Sprache

Die Vorsorgeuntersuchung der Augen beinhaltet:

  • Augeninnendruckmessung (Glaukomvorsorge)
  • Sehschärfenkontrolle
  • Fehlsichtigkeiten
  • Schielen
  • Kontrolle der vorderen Augenabschnitte (Katarakt, Regenbogenhaut…)
  • Kontrolle der Netzhaut und des Sehnerven
    • Zuckererkrankung (Diabetes mellitus)
    • Bluthochdruck (Hypertonus)
    • Ablagerungen (Cholesterin, Medikamente…..)
    • Makuladegeneration
    • Arterienverkalkungen (Arteriosklerose)

 


Früherkennung von Allgemeinerkrankungen:

Mit einer Untersuchung der Netzhautgefäße (Mikrogefäßanalyse) können wir in feinsten Blutbahnen Veränderungen erkennen und das Risiko bestimmter Allgemeinerkrankungen abschätzen. Insbesondere gilt dieses bei folgenden Erkrankungen:

  • Schlaganfallrisiko
  • Herzinfarktrisiko
  • Neurologische Erkrankungen (Gehirntumor, Nervenentzündung…)
  • Zuckererkrankung (Diabetes mellitus)
  • Bluthochdruck (Hypertonus)
  • Arterienverkalkungen (Arteriosklerose)
  • Ablagerungen (Cholesterin, Medikamente…..)
  • Rheumatische Erkrankungen
  • Altersbedingte Veränderungen


Sämtliche Untersuchungen sind schmerzfrei.


Links

Deutsche Hochdruckliga
Bluthochdruck vermeiden, behandeln und senken.

Initiativkreis zur Glaukom Früherkennung
Grüner Star - Informationen zur Vorsorge.

Diabetes-Zentrale e.V.Diabetes-Zentrale e.V.
Verein der Förderung von (jugendlichen) Diabetikern und der Förderung der Informationsvielfalt zum Thema Diabetes.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok