Video-Sprechstunde

 

Der Patient kann seinen Arzt von überall in einer privaten Videokonferenz kontaktieren. Die Videokonferenz zwischen Arzt und Patient kann und soll den regulären Arztbesuch nicht ersetzen, sondern diesen optimal vorbereiten und sinnvoll ergänzen. Der persönliche Kontakt zwischen hilfesuchendem Patient und fachkompetentem Arzt wird orstunabhängig ermöglicht. Die körperliche Untersuchung sowie die anschließende Behandlung finden nach wie vor in der Praxis statt.

Auf diese Weise erfahren Patienten durch die medizinische Videokonferenz, was sie bei dem Besuch in der Praxis erwartet und ob der ausgewählte Arzt ihnen bei ihrem Anliegen helfen kann.

Sie benötigen lediglich:

• PC/Laptop mit Mikrofon

• Internetverbindung

• Webcam

Es ist keine gesonderte Software erforderlich.

Und so einfach geht‘s:

1. Patienten erstellen in wenigen Sekunden ihren Account bei Patientus. Die Registirierung bei Patientus ist für Patienten kostenlos.

2. Login: Bestandspatienten können in der Praxis bereits einen Online-Termin vereinbaren und sich über einen sechsstelligen TAN-Code direkt einwählen. Neupatienten lassen sich diesen z.B. telefonisch (04331 - 437 330) übermitteln.

3. Vor dem Termin loggt der Patient sich ein und gelangt nach einem kurzen Gerätetest in das virtuelle Wartezimmer, wo der Arzt zu der vereinbarten Zeit die Video-Sprechstunde beginnt.

Derzeit wird die ärztliche Leistung über die gesetzliche Krankenkasse oder bei Privatpatienten mit der Beratungsziffer 1 nach GOÄ (Gebührenordnung für Ärzte) abgerechnet. Auf diesen Betrag (4,66 €) werden Sie zuvor explizit hingewiesen.

 

Wir freuen uns, wenn Sie diesen Service in Anspruch nehmen.

 

Ihr Praxisteam des Augenzentrums Schleswig-Holstein

 

 

Unser Podcast zum Thema:

Info zum Coronavirus

Bitte lesen Sie unbedingt unsere Hinweise in Bezug auf das Coronavirus

Um diese Meldung für die nächste Zeit zu entfernen akzeptieren Sie bitte unten die Verwendung von Cookies.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.