×

Warnung

JFTP: :connect: Die Verbindung zum Host „ftp-outgoing2.dwd.de“ am Port „21“ ist fehlgeschlagen

Pressearchiv

Patienten-Informationsabend „Altersbedingte Makuladegeneration“

am .

Leck 9 6 17


Die Augenärztliche Gemeinschaftspraxis Dres. med. Heisler, Prüter und Klatt in Leck setzt die Reihe kostenloser Patienten-Informations-Abende am 9.6.2017 um 19 Uhr fort. Genutzt werden die Räumlichkeiten der benachbarten Allgemeinmediziner

Dres. med. Heidrun Mumm und Thomas Maurer in der Anackerstraße 2 in Leck.

Das Praxisteam Leck um Dr Prueter 

Von der Netzhaut-Erkrankung sind in Deutschland über 4 Mio. Menschen betroffen. Sie tritt meist erst ab dem 50. Lebensjahr auf und kann die Lebensqualität stark beeinträchtigen, da die zentrale Sehkraft (Lese-Sehschärfe) abnimmt. Unterschieden werden die weitaus häufigere (85%) trockene und die aggressivere feuchte Verlaufsform. Neben dem Älterwerden, stellen Durchblutungsstörungen am Auge und familiäre Vorbelastungen die Hauptrisiken dar. Durch gesunde Lebensführung kann ein Fortschreiten positiv beeinflusst werden Aufklärung und Früherkennung gelten als die besten Strategien gegen diese unterschätzte Gefahr für das Augenlicht.

Patienten, Angehörigen und anderen Interessierten werden auf dem Info-Abend in entspannter Atmosphäre sinnvolle Diagnostik, Vorsorge und moderne Behandlungsmöglichkeiten von Dr. med. Jörn-Wolff Prüter ausführlich erläutert.

Wie immer ist die Teilnahme kostenlos. Um Voranmeldung wird wegen der Planung der Sitzplätze gebeten. Anmeldung hier.

Die Veranstaltungs-Reihe wird am 22.9. 2017 mit dem interessanten Thema „Leben ohne Brille“ fortgesetzt.

 

 

Tags: Leck